Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens in der Diözese Passau
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 505
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 499
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 502
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 500
  • 17 Apr
    60.153 + 61.512 Schritte

    60.153 + 61.512 Schritte

    Aufstehen ist hart. Losgehen und wissen, dass ich erst in ein paar Stunden wieder stehen bleiben darf, ist härter. Aber Aufhören ist keine Option – nicht heute und auch nicht morgen. 

     

    Seit vier Jahren bin ich bei der Jugendfußwallfahrt nach Altötting dabei – und bisher hab ich mich immer schön darauf ausruhen können, dass ich ja als Straßensicherung einen ganz wichtigen Job für die Sicherheit der Wallfahrer*innen mache. Aber letztes Jahr war ich dafür eingeteilt, den Wallfahrtszug bei Marktl zu begleiten. Da wird nämlich die gesamte Straßenbreite genutzt und meine Aufgabe war es, die Sicherungskräfte zu unterstützen. Und während ich diese 200m in der Zugspitze mitgehen durfte, hab ich – wahrscheinlich in einem Anfall geistiger Umnachtung – beschlossen, dass ich im nächsten Jahr mitgehen will.

    Und jetzt stehe ich in der Zengergasse, die den Domplatz und den Residenzplatz in Passau verbindet, hinter mir drängen sich die Leute, um mich herum stehen die Fahnenträger*innen der Jugendverbände. Von allen hier in der Zugspitze bin ich der einzige Wallfahrtsfrischling, alle anderen haben den Weg zumindest einmal hinter sich gebracht.

    Was ich in der Zugspitze zu suchen habe? Naja, irgendwie hat sich das ganz schön ergeben, dass die Öffentlichkeitsarbeit der Wallfahrt diesmal authentischer und direkter sein sollte (so echt und greifbar wie der liebe Bruder Konrad) und dass es jemanden gab, der sich bereit erklärt hat, die Wallfahrt per Instagram aus der Zugspitze zu begleiten. Dieser Jemand hat sich auf jeden Fall schon in Vornbach (nach knapp 2,5 Stunden) gefragt, ob das in Anbetracht krassen Kreuzwehs wirklich so eine gute Idee war.

    Um die 34 Stunden später kann ich bestätigen, dass es eine gute Idee war und dass ich nächstes Jahr gern auch wieder dabei sein würde (wofür ich mich wahrscheinlich in einem Jahr in der Zengergasse wieder ohrfeigen könnte). Aber bis dahin hab ich ja noch ein ganzes Jahr Zeit, um mich vorzubereiten und Kondition aufzubauen (das gleiche hab ich mir übrigens letztes Jahr auch gesagt und meine Kondition war bei der Wallfahrt exakt Null).

    Aber so hart das Mitgehen auch sein mag – nicht mitzugehen wäre härter :)

     

     

    E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Schreibe einen Kommentar

    Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Diözesanleitungen

Elisabeth Fischer

Diözesanleiterin

Bundesebene; LAG;
BDKJ-Passau; Zeltlager;
KAR-Service


Anna Rienesl

Diözesanleiterin

OGen Windorf; KSJ;
Frauenteam; Sender-Team; GIFT;
Thematisches Wochenende


Teresa Aigner

Kirchliche Assistentin GCL-MF

OGen Passau;
Diözesanrat



Hannah Müller

Erwachsene Mitarbeiterin GCL-MF

OGen Hutthurm;
GCL-Wahlkommission,
Präventionsansprechpartnerin;
Spaßwochenende;

Klemens Fastenmeier

Kirchlicher Assistent JM

OGen Pfarrkirchen;
Ignaz e.V.; Männerteam;
Präventionsansprechpartner;
Hüttenwochenende; Oasentage;

Herbert Schwoshuber

Finanzen




Gertraud Kuhles

Team Schule;
Honorarkommission;
Satzungskommission


Ingrid Jaworowski

Sekretärin






Unsere Grundlagen

In den Jugendverbänden der Gemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL) schließen sich überwiegend Schüler*innen zusammen.
Sie lernen im Miteinander, Gemeinschaft und ihren persönlichen Glauben reflektiert zu leben sowie Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.
Gemeinsam und geschlechtergetrennt engagieren wir uns für Gerechtigkeit sowie für die Gestaltung von Schule, Kirche und Gesellschaft insgesamt.
In den J-GCL erleben wir, dass wir in unserer jeweiligen Individualität und Persönlichkeitsbildung gestärkt werden.

 

Our Blog

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

22 Apr

Willkommen auf...

Lange wurde an ihr gearbeitet , nun ist die neue Website der J-GCL in Passau...
Read More
25 Apr

NEWS AUS...

Am Mittwoch, 20.04.2016 fand in Pfarrkirchen eine weitere inhaltsreiche Sitzung eurer Diözesanleitungen statt. Im Gespräch waren...
Read More
30 Apr

Besuch bei...

Das Kürzel DK ist vielen bekannt und heißt ausgeschrieben Diözesankonferenz. Diese findet nicht nur bei...
Read More

Veranstaltungen 

 
Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über Fragen, Kritik und Anregungen!

Wenn Sie uns über dieses Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 
Innbrückgasse 9, 94032 Passau 0851 393-5430  j-gcl@bistum-passau.de www.j-gcl-passau.de www.instagram.com/jgcl.passau
© Copyright 2020 - Jugendverbände der Gemeinschaft Christlichen Lebens in der Diözese Passau